Wann ist Valentinstag 2018 eigentlich und was bedeutet dieser Tag für die Liebenden?

Wann ist Valentinstag 2018, ja viele wissen es leider nicht, aber kaum ein anderer Tag ist bei Liebenden begehrter als der Valentinstag. Der 14. Februar ist insbesondere für alle Paare ein wahrer Festtag. Verbreitet gibt es um den Valentinstag auch Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden. Durch den Handel mit Blumen wurde der Valentinstag besonders bekannt. Speziell jedoch durch die intensive Werbung der Blumenhändler und der Süßwaren-Geschäfte für Valentinsgeschenke hat das Fest in unseren Herzen ein festes Plätzchen gefunden.


 

 

 

Mach ihn süchtig nach Dir und nur Dir

 

Wann ist Valentinstag Banner

Die herzergreifende Geschichte des St. Valentin

Jedes Jahr steht er wieder ins Haus und alle Liebenden und Wohlgesonnenen freuen sich über die Maßen. Die Rede ist vom Valentinstag und diesen feiern viele von uns jedes Jahr! Und wann ist Valentinstag 2018?  Am 14. Februar. Viele Legenden ranken sich um jenen St. Valentin. Die  herzergreifende Geschichte rund um „unseren“ St. Valentin möchten wir von „Wann ist Valentinstag“ Ihnen heute ein wenig näher bringen. Reisen wir in der Zeit zurück in das Rom des dritten Jahrhunderts nach Christus. Im römischen Reich herrscht zu dieser Zeit mit fester Hand Kaiser Claudius II., ein kriegerisches Oberhaupt. In Rom lebte und arbeitete zu dieser Zeit auch ein Bischof namens St. Valentin, der beim Volk sehr beliebt war.

 

St. Valentin hat ein Herz für alle Liebenden und einen jeden Menschen

Jeder Kranke konnte in sein von einem riesigen Blumengarten umgebenes Haus kommen und St. Valentin hatte oft die richtigen Heilkräuter parat. Wir von „wann ist Valentinstag“ halten es für möglich, dass es sich bei den beiden Heiligen Valentin von Termi und von Valentin von Rom um ein und denselben Menschen handelt. Es ist sogar noch die Rede von einem dritten St. Valentin, aber Geschichten über ihn tauchen erst Jahrhunderte später in Europa auf. Bleiben wir bei jenem St. Valentin, der ein Herz für alle Liebenden und für alle Menschen hatte.

Wann ist Valentinstag 2018

Die Blumen des St. Valentin

Schon aus der Ferne sollen sich die Vorübergehenden am wunderschönen Blumen- und Kräutergarten erfreut haben. Insbesondere Liebespaare wurden vom Haus des St. Valentin mit seiner herrlichen Flora und Fauna magisch angezogen. Der Grund dafür waren aber nicht nur die bunten Blumen, sondern es war die Tatsache, dass dieser Bischof liebende Paare nach christlichem Brauch traute. Den Frischvermählten schenke er Blumensträuße als erste Valentinsgeschenke aus seinem unvergleichlichen Garten.

 

Kaiser Claudius II. lässt den Bischof hinrichten und christliche Ehen annullieren

Glaubensfreiheit war in jenen Tagen absolut nicht gegeben und Rom war im dritten Jahrhundert längst noch nicht flächendeckend christlich. Und so geschah, was in jener Zeit geschehen musste, der Bischof wurde verhaftet und später hingerichtet. Damit war es nach Kaiser Claudius II. aber noch längst nicht genug, denn er ließ auch alle vom heiligen St. Valentin geschlossenen Ehen annullieren und die Paare sahen sich wohl Repressalien ausgesetzt. Diese Begebenheiten trugen sich vor rund 1700 Jahren zu, aber Generation um Generation von Menschen haben sie in ihrem Herzen bewahrt.

 

 

So geht er garantiert niemals fremd!

 

Wann ist Valentinstag Banner
 

Die schönsten Bräuche am Valentinstag

Daher haben wir von wann ist Valentinstag 2018 für Sie all die schönen Bräuche zusammengetragen, die bis zum heutigen Jahr hochaktuell sind. Wir beschäftigen uns mit den Geschenken, Gedichten und Geschichten rund um diesen Tag in der Mitte des Monats Februar. Blumen spielen auch noch nach etwa 1700 Jahren eine ganz große Rolle am Valentinstag, der bei uns und in vielen anderen Ländern gefeiert wird. Alles rund um den Valentinstag und noch viel mehr möchten wir Ihnen hier präsentieren, damit dieser Tag für alle Liebenden zu einem unvergesslichen Ereignis wird. Denn es gibt wohl kaum einen schöneren Brauch, die Liebe zu feiern als den Ehrentag des St. Valentin.

 

Der erste christliche Kaiser

Es dauerte nach den Vorkommnissen im dritten Jahrhundert a. D. nur noch ein paar Jahre und der erste christliche Kaiser herrschte in Rom. Sein Name war Konstantin der Große und er sorgte im vierten Jahrhundert nach Christus für umfassende Religionsfreiheit im Reich. Er selbst war Christ, ließ allerdings den Geschichtsschreibern zufolge sowohl seinen Sohn, wie auch seine Ehefrau töten. Ein sehr widersprüchlicher Herrscher, doch die Geschichtsbücher beschreiben ihn nun einmal als ersten christlichen Kaiser.

 

Was geschah in den letzten rund 1700 Jahren mit den Bräuchen um St. Valentin?

Wir von wann ist Valentinstag 2018 haben uns gefragt, was denn in den letzten rund 1700 Jahren mit den Bräuchen rund um St. Valentin so geschah. Wie feiern andere Nationen St. Valentin heute und wie haben sie es in früheren Zeiten getan? Lassen wir den Blick für Sie umherschweifen und sammeln wir die schönsten Bräuche dieses Ehrentages aller Lieben ein! Da wartet die eine oder andere Überraschung auf Sie und alte Bräuche, sowie die einfallsreichsten Valentinsgeschenke werden wieder top-aktuell. Wir alle möchten dabei sein, wenn dieses Jahr wieder das liebenswerteste Fest auf uns alle wartet, das Menschen aus Zuneigung zueinander feiern möchten.

 

 

 

St. Valentinstag – wie er in der Welt gefeiert wird

Seinen Ursprung nimmt das Feiern des St. Valentin wohl in England, wo dem Heiligen zuliebe bereits im 4. Jahrhundert Feste gefeiert wurden. Auf diesen Festen ehrten die Anwesenden die Liebe mit Gedichten, Tänzen, Liebesbekundungen und Geschenken. Wenn wir in Deutschland heute den 14. Februar feiern, dann tun wir das in ähnlicher Weise wie die Engländer schon vor mehr als 1600 Jahren. Bei uns in Deutschland wird der Valentinstag erst seit den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gefeiert. Aber seither lassen wir uns diesen tollen Tag auch von niemandem streitig machen. Selbst die Japaner lassen es sich übrigens nicht nehmen, den 14. Februar mit Geschenken und einem landestypischen Schokoladen-Brauch zu feiern.

 

Lassen Sie uns zusammen eintauchen in die Welt des St. Valentin!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die schönsten Gedichte, Geschenke und Bräuche rund um den 14. Februar vorstellen. wann-ist-Valentinstag hat die liebenswertesten Valentinsgeschenke, die köstlichsten Süßigkeiten und die liebevollsten Gedichte und Geschichten für Sie zusammengetragen. Immer wieder stoßen wir bei unserer unablässigen Suche nach dem Thema St. Valentin auf Überraschungen, Liebenswertes und Wissenswertes. Lassen Sie uns alle zusammen eintauchen in die ganz besondere Welt des 14. Februar, der wie kaum ein anderer Festtag des Jahres der Liebe Aufmerksamkeit zollt. Ob Last Minute Valentinsgeschenke, Blumen zu Valentin oder Bräuche, Sprüche und Legenden: hier bei uns von wann ist Valentinstag 2018 sind Sie nur einen Klick von der gewünschten Info entfernt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.